Sanofi

KÖRPER UND GEIST

Akupressur
Schließen Sie die Augen. Drücken Sie nun mit Daumen und Zeigefinger rechts und links von ihrer Nasenwurzel so fest, wie es ihnen angenehm ist. Drücken Sie anschließend mit jeweils zwei Fingern auf Ihre Schläfen und vermindern Sie den Druck, sobald es ihnen unangenehm wird.

Atemübung
Setzen oder stellen Sie sich aufrecht an ein geöffnetes Fenster. Atmen Sie tief ein. Versuchen Sie, die Luft ganz tief in Ihren Bauch einzusaugen. Halten Sie für einen Moment den Atem an und atmen Sie anschließend langsam wieder aus. Wiederholen Sie die Übung für ein paar Minuten.

Muskelentspannung
Spannen Sie so viele Muskelgruppen wie möglich gleichzeitig an: Schultern, Beine, Gesäß, Arme und Gesicht. Halten Sie die Spannung einen Moment (vergessen Sie aber nicht, weiter zu atmen). Lösen Sie die Spannung, atmen Sie tief durch und genießen Sie die Entspannung in Ihren Muskeln.

Ruhepause
Gönnen Sie Ihren Gedanken eine Pause: schließen Sie die Augen und denken Sie an einen Spaziergang am Strand. Tauchen Sie ganz in diese Vorstellung ein. Fühlen Sie den warmen Sand, hören Sie auf das Meeresrauschen und schmecken Sie die salzige Luft.

Ein gesunder Imbiss
Eine Banane liefert schnell neue Energie. Aber auch andere Früchte, Joghurt oder ein kaltes Glas Buttermilch können eine gesunde Stärkung sein. Achten Sie auch darauf, ausreichend zu trinken (ca. 2 Liter täglich).

Freundschaften
Halten Sie einen kurzen Schwatz mit einem netten Kollegen während der Pause, zum Beispiel über das letzte Wochenende oder den anstehenden Urlaub. Oder treffen Sie sich am Abend mit einem langjährigen Freund und quatschen Sie über alte Zeiten.

Erfolgserlebnisse
Teilen Sie Ihren Tag in kleine erreichbare Ziele ein. Zum Beispiel: "Bis zur Mittagspause möchte ich das Projekt beendet haben" oder "Bis heute Abend möchte ich meinen Schreibtisch endlich einmal aufräumen." Belohnen Sie sich selbst mit einem Mittagsbummel, einem Nachtisch oder einem Besuch im Kino.

Freude bereiten
Bringen Sie Ihrem Partner Blumen mit nach Hause! Machen Sie einem Kollegen ein Kompliment, bringen Sie Gebäck mit ins Büro oder schenken Sie einem Kind einen Ballon. Sie werden sehen - anderen Menschen eine Freude zu machen, ist ein gutes Gefühl!

Abstand nehmen
Sogar wenn Sie viel zu tun haben (gerade dann!), sollten Sie zwischendurch einen kleinen Spaziergang machen. Auch wenn es nur für zehn Minuten ist: Sie bewegen sich, tanken frische Luft, geben Ihren Augen die Möglichkeit etwas anderes zu sehen und denken für kurze Zeit an etwas anderes.

Ernährung
content.storyForm_title

content.storyForm_info

content.storyForm_label_tell_us

content.storyForm_label_terms_accepted
content.storyForm_label_mandatory